Cathedral walk

May 21, 2014  •  8 Kommentare

Cathedral walk ©MarkusLandsmannCathedral walk ©MarkusLandsmannCathedral walk ©http://markuslandsmann.zenfolio.com

 

Seit meinem letzten Blog Post ist schon einige Zeit vergangen, im Moment fehlt mir einfach die Zeit, aber wer kennt das nicht von Euch. Kann nun endlich mal wieder einen Beitrag zu einem meiner Fotos schreiben, dass ich während einer von mir geführten Fototour, wo ich gebucht wurde über Photo Tour Global Directory , aufgenommen habe.

Es ist im Kölner Dom entstanden und das Licht war wirklich gigantisch in diesem Moment. Dieses wollte ich auch so wieder geben und die Details der Fenster erhalten, sowie die Lichtstimmung als Spiegelung am Boden.

 

Was habe ich an der Kamera eingestellt um die Vorrausetzungen dafür zu schaffen.

Um das Licht der Fenster zu erhalten habe ich die Belichtung um -2,7 EV (Matrixmessung) herunter gesetzt. Als Brennweite habe ich mich hier für 8mm (Weitwinkel) entschieden, um so viel von der Fensterfront in den Bildaufbau zu bekommen wie es nur geht.

Die Blende habe ich so weit geöffnet wie es mir möglich war (in diesem Fall f/4,5), um die Isos so gering wie möglich zu halten. Meine Kamera hat mir dann eine Belichtungszeit von 1/20 sek. im AV-Modus ermittelt.

Wie immer fotografiere ich im RAW Format um nachher noch so viele Details wie möglich in der Nacharbeit mit der Software (Lightroom5) heraus zu holen.

 

Die unbearbeitete RAW-Datei sieht dann so aus.

Cathedral walk ©MarkusLandsmannCathedral walk ©MarkusLandsmannCathedral walk ©http://markuslandsmann.zenfolio.com

Die Details der Fenster sind voll erhalten und es ist nur minimal in der Mitte überbelichtet. Auch kann man die Personen noch gut erkennen und diese sind nicht stark unterbelichtet.

 

Bearbeitung in Lightroom 5

Als erstes habe ich einen Verlauf, vom Boden bis hin zum Anfang der Säulen, eingefügt. Damit möchte ich die hellen Bildanteile vom Boden verstärken

Verlauf: Lichter +100   Belichtung +0,8   Tiefen -15

 

 

Nun erhöhe ich die Belichtung um +2,4 EV. Die Lichter senke ich ab auf -78 und das Weiß verstärke ich auf +63. Schwarz wird um +37 erhöht und die Tiefen werden minimal erhöht auf +6.

(Kleiner Tipp von mir, wenn ihr an den Reglern schwarz und weiß mit der Maus regelt, haltet dabei die ALT-Taste gedrückt, dann seht ihr wann die Stellen Über- bzw. Unterbelichten mittels einer Maske)

 

 

Jetzt wird es im Gesamteindruck schon wesentlich heller und die Fenster sind immer noch perfekt belichtet, doch die Säulen sind mir noch zu dunkel und haben zu wenig Details.

Das ändere ich nun mit dem Pinsel, hier wähle ich die gleichen Einstellungen wie schon vorher beim Verlauf.

Nun fahre ich mit dem Pinsel über die kompletten Säulen (die Fenster müssen davon frei bleiben). Also habe ich mich für eine harte Spitze entschieden (weiche Kante 0).

 

 

Um den Blick des Betrachters mehr auf die Bildmitte zu lenken, wende ich den Radialfilter an.

Diesen habe ich von der Mitte her aufgezogen bis hin zu der Mitte der hinteren Fenster. Die Höhe geht weit über den Mittelteil des Fotos hinaus. Belichtung -0,8EV (abdunkeln des Außenbereichs) , Lichter +27 (die hellen Bildanteile werden wieder hervorgehoben) , Tiefen +16 (damit noch Details im dunkeln zu erkennen sind).

 

 

Nun die Regler Klarheit +11 (Verstärkung des Kontrastes und Erhöhung der Schärfe), Dynamik +59 (die nicht so starken Farben im Bild werden verstärkt) und Sättigung -11 betätigen. Kontrast +53 (um noch stärker zwischen Hell und Dunkel zu verstärken).

 

Noch eine Teiltonung der Lichter und Tiefen vornehmen (die Farbe kann hier individuell nach Geschmack gewählt werden) und schlussendlich wird im Reiter Details noch nachgeschärft. Betrag +60   Radius 1,0   Details 25   Maskieren 66 (hier kann auch wieder die ALT Taste verwendet werden).

 

Hoffe meine kleine Anleitung zur Entstehung und der Nacharbeit mit Lightroom5 hat Euch gefallen.

Es würde mich sehr freuen wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kommentare

Markus Landsmann
Hallo Roland und danke für Deinen Kommentar.
Da ich ja hier nun in Lightroom5 gearbeitet habe geht das leider nicht. Doch ansonsten gebe ich Dir recht mit der Belichtungsreihe die Später per Masken zusammen gesetzt wird.
Und wollte es extra nicht begradigen , da sonst die Details der Decke beim aufrichten verloren gegangen wären.
Roland1964(nicht registriert)
Ein paar konstruktive Anmerkungen:
Wenn Du Dir so viel Arbeit machst und auch noch mit einem 8mm arbeitest solltest Du vielleicht das Bild auch aufrichten und die Objektiv-Korrektur vornehmen.
Ich persönlich mache solche Aufnahmen gleich in JPG mit entsprechender Über- und Unterbelichtung und setze diese dann in Photoshop zusammen.
Somit habe ich wesentlich weniger Arbeit und komme auf die gleichen Ergebnisse :-)
Markus Landsmann
Liebe Sonja Cremer, ich Danke Dir für Dein Feedback und es freut mich natürlich sehr das es Dir gefällt. Die Taste Alt ist schon sehr hilfreich bei Lightroom genau wie bei Photoshop CS.

Wünsche Dir einen guten Sonntag heute.
LG Markus
Markus Landsmann
Hallo Rafischatz, vielen Dank für Deinen Kommentar und es freut mich sehr das Dir meine kleine Anleitung gefällt.

Wünsche Dir einen guten Sonntag heute.
LG Markus
Sonja Cremer(nicht registriert)
Ich finde Deine Erläuterungen sind immer gelungen und sehr interessant.
Ganz besonders, weil Du auch auf die Nachbearbeitung eingehst.
Ich finde es sehr lehrreich, anderen dabei quasi über die Schulter zu schauen.
Der Tipp mit der ALT Taste finde ich klasse. Beim Schärfen kannte ich ihn schon, bin aber irgendwie nicht auf die Idee gekommen, ihn auch bei anderen Reglern auszuprobieren.

Liebe Grüße
Sonja
Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November (3) Dezember (1)
Januar Februar März (1) April Mai (3) Juni (2) Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar (1) März (1) April (1) Mai (2) Juni Juli August (2) September Oktober November (1) Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember